Freiwillige Feuerwehr Hoppenrade / Buchow-Karpzow

24 Stunden am Tag · 365 Tage im Jahr · Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Kein Kommentar 23. Mai 2018

Unser Kamerad Manfred Gähde starb nach schwerer Krankheit am 05.05.2018, sein Tod traf uns wie ein Schlag.

Zur Kenntnis genommen haben wir diese traurige Nachricht, aber verstehen können wir sie längst noch nicht. Wir sind schockiert, fassungslos und sprachlos gleichermaßen.

Er war für uns alle ein Kamerad und vor allem ein Freund, den keiner missen möchte. Er hinterlässt eine große Lücke in unseren Reihen.

Seine Hilfsbereitschaft, seine stets gute Laune wird uns nun für immer fehlen.

Die Kameradschaft, die Tradition und der Zusammenhalt haben Ihm immer besonders am Herzen gelegen. Die Gemeinschaft der Kameraden und deren Familien war Ihm sehr wichtig!

Lieber Manfred, uns bleibt nun noch ein letzter kameradschaftlicher Gruß, nimm Ihn mit auf Deinen Weg… Du wirst immer einen festen Platz in unseren Herzen behalten.

Deine Kameraden der

Freiwilligen Feuerwehr Hoppenrade / Buchow-Karpzow

Kategorie: Aktuelles

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.