Freiwillige Feuerwehr Hoppenrade / Buchow-Karpzow

24 Stunden am Tag · 365 Tage im Jahr · Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Mitglied werden

Werde aktives Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr!

Neue Feuerwehrleute sind uns jederzeit herzlich willkommen!

Die Freiwillige Feuerwehr Hoppenrade sucht engagierte Menschen für den aktiven Feuerwehrdienst. Technikbegeisterung, Freundschaften, reizvolle Erlebnisse und das Gefühl, seinen Mitmenschen helfen zu können, sind nur ein paar Gründe, die das Engagement in der Feuerwehr zu etwas Besonderem machen.
Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Hoppenrade kann grundsätzlich jeder ab 8 Jahren werden (siehe „Jugendfeuerwehr Bereich“). Der aktive Dienst in der Abteilung beginnt ab 16 Jahren. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Mitbringen solltest du
– Bereitschaft zum persönlichen Einsatz
– Motivation
– Hilfsbereitschaft
– Fairness

Nach einer ausführlichen Grundausbildung erhältst du einen Funkmeldeempfänger („Pieper“), darfst bei Einsätzen mit ausrücken (vollendeten 18 Lebensjahr + abgeschlossenen Grundausbildung) und übernimmst anfangs einfachere Aufgaben an der Seite eines erfahrenen Kameraden. Du wirst bei uns Außergewöhnliches erleben und vieles lernen, das dir auch außerhalb der Feuerwehr nützen wird.

Unsere Motivation

Die Beweggründe, warum wir unsere Freizeit gerne freiwillig in der Feuerwehr verbringen:

– Das gute Gefühl, anderen Mitmenschen direkt helfen zu könnenZwischenablage02

– Das freundschaftliche Verhältnis der Kameraden untereinander

– Ein anerkanntes, ehrenamtliches Engagement.

– Eine Möglichkeit, außergewöhnliche Situationen zu durchleben.

– Sich Wissen und Fähigkeiten durch eine fundierte, kostenlose Ausbildung     aneignen und anwenden zu können.

– Erleben von Feuerwehr- und Feuerwehrfahrzeugtechnik in der Praxis.

Gemeinsam sind wir stark!

Ein starkes Zusammengehörigkeitsgefühl ist bei uns eine Selbstverständlichkeit, aber auch eine wichtige Voraussetzung, denn nur so können wir uns im Einsatz „blind“ aufeinander verlassen.Zwischenablage02

Feuerwehrleute erleben viel miteinander, durch die unterschiedlichen Situationen bei Einsätzen oder Übungen, Veranstaltungen und gemeinsamen Aktivitäten. So entstehen Freundschaften in einer Gemeinschaft, die Menschen verschiedenen Alters, Geschlechts und in unterschiedlichen Berufe miteinander verbindet.

Haben wir dein Interesse geweckt? „Hier findest du den Kontakt zu uns